Löllbach im Internet
alles über die Ortsgemeinde Löllbach
   
 

Geschichte

Chronik der Gemeinde Löllbach

von Phillip Pitthan, Meisenheim

Chronik lesen...


das Löllbacher WappenDas Löllbacher Wappen

Beschreibung: Durch Wellenschnitt schräglinks geteilt, oben in Gold ein wachsender Roter Löwe, unten in Rot ein weißes Gemerke in Form eines Schaftes mit Hinterer Oberkopfstrebe, alle mit kreisförmigen Enden.

Begründung: Löllbach gehörte während seiner ganzen überschaubaren Geschichte den Wildgrafen, wenn auch mitunter in den verschiedenen Linien geteilt. Damit steht der erste Bezugspunkt für das Wappen fest. Zwar verliehen die Grafen von Veldenz in den Jahren 1392 bis 1439 Rechte in Löllbach an die Familie von Duna, Stumpf von Simmern und Boos von Waldeck. Doch ersieht man, dass es sich dabei nur um Unterzüge handelt, und so wurden diese Familien ausser acht gelassen.


Text über einen Besuch in Löllbach

Löllbach Bild eines Dorfes im "Westrich"
Verfasser unbekannt um 1970

Bericht lesen...

 
© IT Service Studt 2002
www.it-studt.de

 

Info Termine Bilder Vereine Geschichte Gästebuch Impressum